Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Rügenwalder Gästebuch
www.ruegenwalde.com
65 Personen sind seit dem 26.März 2006 eingetragen. Neuer Eintrag:
Name:
E-Mail:
Homepage:
Wohnort/Town:
  Kommentar/Comments:
Bewertung der Homepage:
(sehr gut) (gut) (so lala) (langweilig)
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Einträge/Entrys:
50) Hartmann
aus Paderborn
@Kurt Engler. Meine Großtante Karin Heims ist leider schon in den 70ern vertorben. Aber meine Großmutter Ruth Barbara ist 93 und lebt noch.
  Hartmann0304 at yahoo.de     24.Mai 2014
49) K.H.Päth
aus 58135 Hagen
Habe bei meiner verstorbenen Mutter (03.2013) noch zwei Fotos aus Rügenwalde gefunden.
Es gibt bestimmt Menschen die sich über solch alte Fotos freuen.
Ich hoffe Ihnen eine Freude gemacht zu haben. Mit freundlichem Gruß K.-H. Päth
      28.Oktober 2013
48) Piotr
aus Rugenwalde

Bewertung: 
ich suche mehr der Information über das Mietshaus auf dem Foto vor langer Zeit karwitze strasse heutig die Alleen der Polnische Armee meine E-Mail piotrstasiak84@tlen.pl
  piotrstasiak84 at tlen.pl     22.September 2013
47) Ingeborg Ziep
aus 39439 Güsten

Bewertung: 
Hallo liebe ehem.Rügenwalder,ich suche
ehemalige Schulkameraden von Erna
Else und Helmut Wodtke (oder Bekannte und
Nachbarn) Eltern waren Minna und Gustav
Wodtke Waldstraße 45,Rügenwalde.
Ich bin die Tochter von Erna Wodtke.
Würde mich sehr über eine Nachrichr freuen
  ziep.wipper at t-online.de     17.Juni 2013
46) Michael
aus Köln
Hallo liebe ehem. Rügenwalder, ich suche nach dem Vater meiner Mutter, also mein Großvater, geb. am 09.03.1908, Karl Dubberke, ist am 01.10.1944 gefallen. Das Problem ist meine Mutter ist unehelich, er hatte wohl ein Verhältnis mit Else Mielke aus Hammermühle etwas Südlich von Rügenwalde. Laut DRK wurde eine Auguste Dubberke über den Sterbefall benachrichtigt, ob das seine Ehefrau oder die Mutter von ihm war weiß ich nicht. Da meine Mutter unehelich war wurde über den Vater in der Familie nicht gesprochen, allerdings weiß meine Mutter das ihre Mutter Else Mielke ebenfals nach 1945 eine Benachrichtigung erhalten hat und sie Halbweisenrente erhielt. Laut Einwohnerverzeichnis von 1937 gab es zwei Karl Dubberke in Rügenwalde.
Laut meiner Mutter ist ist das Todesland Frankreich, den genauen Ort kennt sie nicht, dem DRK ist allerdings der Ort überhaupt nicht bekannt, und auch nicht der Ort seines Grabes sofern es eins gibt.
Für evt. Hilfe bedanke ich mich alles Liebe
Michael Mesloh
  meslohmi at netcologne.de     24.April 2013
45) Amber
aus Ruegenwalde
Looking for relatives named Hermann & Anna Schuenemann who listed Rugenwalde as their place of origin in 1881 ship manifest.
  ambrosia75 at gmail.com     13.März 2013
44) Uta Kelch
aus Bad Bodenteich
Weiß jemand etwas über Reinhold Pelchen? 1937 wohnhaft in der Adolf-Hittler Str. 95 in Rügenwalde und von Beruf Stadtinspektor.
Ich freue mich über jede Nachricht.
Viele liebe Grüße
Uta Kelch
  kelle.kelch at t-online.de     9.November 2012
43) Katrin Weinhold
aus Marienberg/Erzgebirge

Bewertung: 
Habe diese Seite leider viel zu spät entdeckt. Kennt jemand vielleicht meinen Vater Helmut Barske? Er wurde 1934 in Rügenwalde geboren und wohnte in der Klapperstraße 32. Konnte aus gesundheitlichen Gründen nie wieder seine Heimat sehen und hatte doch große Sehnsucht danach. Ich bin unendlich traurig, denn er verstarb im Oktober 2011.
  Katweinhold at web.de     20.Juli 2012
42) Christa Kieselbach
aus Reken, Münsterland

Bewertung: 
Meine Mutter Waltraud, geborene Lassahn, 1930 in Rügenwalde, hat leider nie viel aus ihrer Heimat, aus der sie 14jährig fliehen musste, erzählt. In wenigen Wochen werde ich Rügenwalde besuchen und bedanke mich für diese informative Homepage, die mich in meiner Planung sehr unterstützt hat.

Kennt jemand vielleicht meine Mutter und/oder deren Familie aus der früheren Bogislavstraße?

Rosa und Max Lassahn - Eltern
Waltraud - meine Mutter
Kurt - Mutters Bruder
Werner - Mutters Bruder
Erwin Lange - Mutters Halbbruder.

Ich freue mich über jede Nachricht.

Liebe Grüsse
Christa Kieselbach
  chrikies at aol.com     15.Juni 2012
41) christina montee-siebel
aus boise,idaho,usa
mein uhrgrossvater Maarten Siebel ist im ungefehr 1785 von Rugenwalde nach Rotterdam gefahren. Wohnen vielleicht noch einige Siebel familia in Rugenwalde?
  christinam11 at cableone.net     17.Februar 2012
40) Aga
aus Darłowo
Pozdrowienia z Darłowa
      8.Oktober 2011
39) Siegfried Hopp
aus 25436 Heidgraben
Liebe Rügenwalder,ich lebte mit meiner Familie in der Zeit von 1938 bis 1945 in Rügenwalde. Wir wohnten am Wallgrund. Auf dem Wege zur Schule - es muß so 1943 gewesen sein - sah ich am Rügenwalder Tor oft eine kleine dunkelhaarige etwa 5 bis 7-jährige Barbara. Wer weiß, wo meine ERSTE LIEBE geblieben ist?
  sg_hopp at kabelmail.de     8.Juli 2011
38) Ralf Zielske
aus Feldkirchen / München

Bewertung: 
Liebe Rügenwalder,

mein Vater wurde 1938 in Rügenwalde in der Klapperstraße 2 geboren. Die Eltern waren Walter und Herta Zielske.
Vielleicht kann sich ja noch jemand an diese Familie erinnern.

Vor etwa 10 Jahren war ich mit meinem Vater und seiner Schwester zu einem Kurzbesuch in der Heimatstadt Rügenwalde. Es war ein sehr besonderes Erlebnis. Ich würde gerne wieder mal dorthin reisen.
Vielen Dank für diese informative und unfangreiche Web-Site.
  ralf.zielske at gmx.de     18.März 2011
37) Andreas Böttcher
aus Elmshorn
Liebe ehemalige Rügenwalder,
meine Urgroßmutter hieß Emilie Carpus, sie war ein Mitglied der Rügenwalder Maler-Familie Carpus. Leider habe ich keinerlei Informationen über Emilie. Hat jemand Kontakt zu jemandem aus der Carpus-Familie bzw. weiß, wie ich Kontakt knüpfen kann?

Viele Grüße
Andreas
  andreas.boettcher2 at hanse.net   http://www.der-familienstammbaum.de   8.November 2010
36) schmidt,joachim
aus 18225kühlungsborn
hallo eine ältere dame aus heiligenbeil ist mit der muter und vier geschwister auf der flucht bei einer oberin des roten kreuzes in rügenwalde unter gekommen bis zur vertreibung auch vor der den russen versteckt.sie war 13jahre und möchte sich bedanken ihr name ist geb.name ist arnd sie hat mich gebeten dises in das gästebuch zu geben da ich ihr von meinem besuch in rügenwalde erzählte
  schuhhaus-schmidt at gmx.de     6.April 2010
Dieses Gästebuch wurde 131220 mal aufgerufen, davon 2030 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5  > von 5